Die Kur-Interessen-Gemeinschaft  (KIG) Grüntal-Frutenhof  errichtete 1984,  in Zusammenarbeit mit einem Sportmediziner und dem Württembergischen Landessportbund,  bei der Globushütte einen  Sport-Lehrpfad  mit 10 Stationen. Die Übungen werden auf den Tafel beschieben und bildlich dargestellt. Er beginnt und endet bei der Globushütte in Frutenhof.

Der Sport-Lehrpfad verzichtet auf Kraftübungen, wie Liegestütz, Klimmzüge, ect. Sie nützen dem Organismus nur wenig, können aber für ein bereits angeschlagenes Herz-Kreislauf-System eine echte Gefährdung darstellen. Wenn Sie während des Laufens reden können, ohne  in Luftnot zu geraten, überlasten Sie sich nicht.